420 Bundestagsabgeordnete sagen "Ja" - Antworten

von Dieter Riebe und Frans Valenta

Einige von den 420 Bundestagsabgeordnete die für die Verlängerung des ISAF-Einsatzes der Bundeswehr gestimmt haben, haben auf unsere Postkartenaktion geantwortet. Wir bedanken uns bei allen Bundestagsabgeordnete die uns geantwortet haben, wohl wissend das wir ihnen, in ihren Augen, eine etwas provokante Postkarte zugesandt haben.


Die hier aufgeführten Bundestagsabgeordnete, die uns geantwortet haben, sind nach Eingangsdatum sortiert. Weitere Antworten werden fortlaufend nach Eingang beigefügt.

 

  1. Ulrich Kelber - SPD

  2. Matthias Mirsch - SPD

  3. Guido Westerwelle - FDP

  4. Gemeinsame Erklärung von:

    1. Cornelia Behm - Bündnis 90/Die Grünen

    2. Hans-Josef Fell - Bündnis 90/Die Grünen

    3. Priska Hinz - Bündnis 90/Die Grünen

    4. Tom Koenigs - Bündnis 90/Die Grünen

    5. Omid Nouripour - Bündnis 90/Die Grünen

    6. Manuel Sarazin - Bündnis 90/Die Grünen

    7. Daniela Wagner - Bündnis 90/Die Grünen

  5. Peter Röhlinger - FDP

  6. Günter Gloser - SPD

  7. René Röspel - SPD

  8. Hans-Joachim Hacker - SPD

  9. Bernd Scheelen - SPD

  10. Rainer Arnold - im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion

  11. Uwe Beckmeyer - SPD

  12. Dietmar Nietan - SPD

  13. Robert Hochbaum - CDU/CSU

  14. Maria Michalk - CDU/CSU

  15. Tiefensee, Wolfgang - SPD

  16. Müller (Erlangen), Stefan - CDU/CSU

  17. Dr. Andreas Schockenhoff - CDU/CSU

  18. Elke Hoff - FDP